Unser Leistungsspektrum in der Behandlung von Erwachsenen umfasst:

•    Behandlung von akuten und chronischen Beschwerden (Kuration)
•    Maßnahmen zur Wiedereingliederung in Arbeit, Beruf und Gesellschaft (Rehabilitation)
•    vorbeugenden Maßnahmen (Prävention)

Die Störungsbilder der Physiotherapie sind sehr vielfältig. Genannt werden können beispielsweise:

•    Schmerzen im Bereich des gesamten Halte-, Stütz- und Bewegungsapparates
•    Neurologische Erkrankungen (z. B. nach Schlaganfall, Multiple Sklerose, Schädel-Hirn-Trauma, Rückenmarksverletzungen etc.)
•    Operatives Einsetzen eines neuen Gelenks
•    Verletzungen der Weichteile und/oder der Knochen
•    Operative Eingriffe an inneren Organen
•    Gefäßerkrankungen
•    Erkranken des Herz-Kreislaufsystems
•    Schwangerschafts- und Rückbildungsgymnastik
•    Erkrankungen der Atmungsorgane

Um unser Therapieziel zu erreichen, setzen wir folgende Methoden ein:

•    Allgemeine Krankengymnastik
•    Vojta-Therapie
•    PNF
•    Manuelle Therapie
•    Manuelle Lymphdrainage
•    Spiraldynamik
•    Katharina Schroth-Therapie
•    Kiefergelenktherapie
•    Klassische Massage
•    Bindegewebsmassage
•    reflektorische Atemtherapie
•    Fango
•    heiße Rolle
•    Elektrotherapie
•    Bobath-Therapie